START|VEREIN|TANSANIA|KONTAKT|GALERIEDeutschEnglish

Christine auch als Einzelkämpferin bewährt.

31.10. bis 3.12.2015: Christine Schennach allein

25.11. Die ersten Medizinstudenten seit Gründung von SFUCHAS werden graduiert. *Das Funktionieren der letzten Projekte wurde kontrolliert. *Toiletten saniert und gereinigt *42 Wasserhähne ausgetauscht *wieder Generatorservice organisiert 27.11. Teilnahme am Meeting des Board of Governors. Unser Verein wurde als neues Mitglied in dieses oberste Leitungsgremium des Krankenhauses aufgenommen, eine Anerkennung für unsere Arbeit in Ifakara. *Mithilfe auf den Stationen vor allem bei Verbrennungen *Wegen ständiger Überschwemmung beim „Golden House“ Entwässerungskanal angelegt. *Das Mayoka Bohrloch wurde geflasht. *Besprechungen mit dem neuen Schweizer Architekt Lorenz über die geplanten Neubauten von Intensivstation und Op.

powered by webEdition CMS