Die zwei Unermüdlichen wieder im Einsatz

Christine Schennach: 4.9. bis 12.10.2016 - Gerti Beck: 4.9. bis 16.9.2016

Christine und Gerti mit Fr. Achilleus Ndege vor dem Gedenkstein der Gründung des St. Francis Hospitals (1930)

*Service der Kühlung der mortuary und von 3 Waschmaschinen

*Wieder Service des Notstromaggregates, dieses muss nach jeweils 300 Betriebsstunden durchgeführt werden. Da der Strom in der Region sehr häufig ausfällt, ist das Notstromaggregat viel in Betrieb.

*Reparatur des Kompressors der Osmoseanlage

*Die Solaranlage hat wieder nicht gearbeitet. Christine ist draufgekommen, dass man jeden Morgen Wasser nachfüllen muss, seither funktioniert die Anlage einwandfrei.

*Reparatur der Duschen und Waschbecken in der Geburtshilfe

*Medikamente und Venflons mitgebracht.

*Gerti hat wieder auf den Stationen und in der Sonographie mitgearbeitet und sich um die Studenten gekümmert.

Suche

Spenden via Smartphone

Adresse

Verein Ärzte für Ifakara
Hauptstraße 39b
A-6511 Zams in Tirol
Österreich

email

Spenden

Raiffeisen Bank Oberland
A-6511 Zams
Empfänger: Verein "Ärzte für Ifakara"
Kontonummer: 30783
BLZ: 36359
IBAN Code:
AT96 3635 9000 0003 0783
BIC Code: RZTIAT22359

Förderung

Verein Ärzte für Ifakara
ImpressumSitemapDatenschutz

powered by webEdition CMS